Faire Woche

13.09.2017 17:00 Uhr

Kaffee ist der Deutschen liebstes Getränk. Etwa 162 Liter kaffee werden von jedem und jeder Deutschen pro Jahr getrunken. Kaffee schmeckt! - Ob als Milchkaffee, Cappuchino oder Espresso.

Kaffee ist aber nach Erdöl auch der wichtigste Exportrohstoff weltweilt und vor alllem in Ländern des globalen Südens auf Platz eins unter den Exportgütern. Dort leben etwa 100 Millionen Menschen vom Kaffeeanbua. Grund genug, einen Blick hinter die Fassade des schwarzen Muntermachers zu wagen.

Die Veranstaltung nimmt Sie mit auf die Reise vom Ursprung des Kaffeegenusses in Arabien über Anbau und Verarbeitung der roten Kirsche bis hin zu dend Wirkungen des Fairen Handels, am Beispiel ausgewählter Kaffeekooperativen. Die Reiseleitung übernimmt Andrea Kiep, seit über 18 Jahren Fair-Handels-Beraterin in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. Sie fand 2001 zum ersten Mal statt und wird seit 2003 jedes Jahr in der zweiten Septemberhälfte durchgeführt. Die Faire Woche 2017 findet vom 15. bis 29. September zum Thema "Wirtschaftliche Perspektiven für die Produzent#innen im Globalen Süden" statt. Die Faire Woche informiert bei ihren jährlichen 2.000 bis 2.500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit.

3002
Unterzeichner

Dr. Ute Mildner

"Gesicht zeigen" im Rahmen der Initiative Neugierig.Tolerant.Weltoffen.